ACADEMY

2021

Was können wir mit der Kunst des Unterrichtens bewirken? Woher kommt die Motivation der Lehrenden und wie wirkt sie sich auf die Schüler aus? Wie erzeuge ich Dynamik, Stil und Ausdruck? Worin besteht der Unterschied zwischen Schrittsammlung und Bühnenchoreografie? 

Wir geben der Inspiration und Begeisterung, die von ambitioniertem Unterricht ausgeht, Raum. Für uns sind die Anwendung von Didaktik und Methodik, sowie korrekte Inhalte und gute Technik, die Basis. Unser Ziel ist es, Jazzlehrer auszubilden, die Eigenentwicklung schätzen und mit ihrer Ausstrahlung, Kreativität und Motivationsfähigkeit, eine Bereicherung für die Lernenden sind.

Programm 1 online 

Das Unterrichten

'Das Studio ist die Bühne der Tanzklasse’. Pädagogen sind ein Spiegel für die Schüler. Wir trainieren die Stimme und Körperhaltung, die individuelle Bewegungssprache und erarbeiten die Methode des Unterrichtsaufbaus mit Zeigen, Erklären, Zählen und Anleiten von Tanz und Technik. 

Programm 1: Jazz Technik, Jazz Moves, eigene Darbietung, Unterrichtsskript.

19.03.-21.03. 2021 Freitag bis Sonntag

Tag 1       18:00-21:00 Uhr

Tag 2+3   12:00-15:00 Uhr 

Bitte tägliche Übungszeit außerhalb der Kurses einplanen.

Geeignet für Teilnehmer mit guten tanztechnischen Kenntnissen, mit wenig oder keiner Unterrichtserfahrung. 

Programm 2 live 

Das Kreieren 

Im Mittelpunkt steht das Kreieren, eines choreographierten Warm-ups und das Gestalten von stilistisch unterschiedlichen Combinations. Wir machen Musik sichtbar und geben tänzerischer Qualität durch den Subtext Ausdruck.

Programm 2: Jazz Training mit Warm-up, Diagonalen und Combinations, das Kreieren, Unterrichtsskript.

30.07.-01.8. 2021 Freitag bis Sonntag

Tag 1        16:00-21:00 Uhr

Tag 2+3    11:00-17:00 Uhr

Für Teilnehmer die bereits Programm 1 und 2 besucht haben, für praktizierende Pädagogen und für fortgeschrittene Tanzbegeisterte.

Programm 3 live wird wieder angeboten wenn die Abstandsregeln fallen

Das Choreografieren

Eine tänzerische Jamsession zeigt, wie einfach und wirkungsvoll das Arrangieren von gesammeltem Schrittmaterial sein kann. Das Gestalten einer Bühnenchoreographie verlangt jedoch nach speziellen Methoden, um Wirkung zu entfalten und geht damit weit über die Aneinanderreihung von Schrittmaterial hinaus.

Programm 3: Jazz-Training mit Warm-up, Diagonalen und Combinations, das Choreografieren, Unterrichtsskript.

Prüfung 

Voraussetzung für die Prüfungszulassung ist der Besuch von Programm 1 und 2.

Für erfahrene Jazz-Tanzpädagogen ist Programm 2 Voraussetzung.

Es besteht keine Pflichtprüfung. Die Fortbildungsteilnahme wird bei jedem Programm bestätigt.

Da das Lehrer-Zertifikat für die pädagogisch, künstlerisch und stilistisch richtige Ausführung dieses Tanzstils ausgestellt wird, ist das Unterrichten als auch das Kreieren choreografierter Übungen und Combinations, Bestandteil der Prüfung. 

Die Prüfung und das Prüfungsgespräch finden online statt, nach individueller Terminabsprache. Dauer 60 Minuten.

Die Prüfungsoption endet mit dem 31. Oktober 2021.

Dozentinnen

Regine Blum: Leitung der Ausbildung, Dozentin Programme 1 bis 3, Prüfungsabnahme

Isabella Blum: Dozentin Programme 1 bis 3

Veranstaltungsort

Programm 2 und 3: Abraxas Musical Akademie, Hofmannstraße 5, 81379 München

Teilnahme

Für alle Altersgruppen, Mindestalter 16 Jahre

Preise

175€ Programm 1

375€ Programm 2

75€   Prüfung

Jedes Programm ist einzeln buchbar. Die Voraussetzungen zum Erhalt des Zertifikats stehen oben unter Prüfung. 

Blum & Blum GbR ist als Ausbildungs- und Weiterbildungsplattform von der Umsatzsteuer befreit.

Kooperationspartner der Academy ist der Deutscher Berufsverband für Tanzpädagogik.

Für Mitglieder des DBfT: Bitte Konditionen per E-Mail erfragen. 

DBfT-Logo-jpeg.jpg

ALL ABOUT TEACHING

ANMELDUNG ACADEMY

Vielen Dank!

Teilnahme 

Für alle Altersgruppen, Mindestalter 16 Jahre

For all ages, minimum age 16

Buchungsbestätigung

Per E-Mail. innerhalb von 48 Stunden.

Booking confirmation by email, within 48 hours.

Rechnungsstellung

Per E-Mail ab 4 Wochen vor Kursbeginn.

Invoice with bank details by email 4 weeks before the course starts.

Unterrichtsunterlagen Programm 2 per E-Mail.

Teaching material by email.

Stornierung Programm 2

Wir erheben eine Stornierungsgebühr von 5 €.

1 Woche vor Kursbeginn wird das Skript per E-Mail verschickt. Nach erhaltenem Skript erhöht sich die Stornierungsgebühr auf 15€.

Nach Kursbeginn ist keine Erstattung möglich. Die Kursgebühr kann, abzüglich 15€, für unser Online Training gutgeschrieben werden und bis zu 3 Monate nach Stornierung in Anspruch genommen werden.

Cancellation: We charge a fee of € 5.

The script will be sent by email 1 week before the course starts. Once the script has been received, the cancellation fee increases to € 15.

No reimbursement of course fees is possible after the course has started. The course fee, minus 15 €, can be credited to our online training and can be used up to 3 months after cancellation.

"Die Bildung des Duos ‚Blum & Blum‘ ist ein Glücksfall. Da hat sich ein Pädagogik-Gespann gefunden, auf das wir lange gewartet haben. Da wird nichts dem Zufall überlassen und trotzdem hochemotionaler Tanz vom Feinsten geschaffen. Kurz: Im Doppelpack bringt dieses Duo ganz großes Kino auf tanzwissenschaftlichem Fundament in den Tanzunterricht. Ein Glücksfall eben.“

Stefan Sixt, Vorstand im Bayerischen Landesverband für zeitgenössischen Tanz.

Goldene Zukunft für den Tanz – Choreografiepreis Isadora 

"Tanzdozentin und Choreographin Regine Blum wurde für ihr Lebenswerk ausgezeichnet. Ihr eigener Jazztanzstil und ihre danach ausgerichtete Unterrichtsmethode sind nicht nur wichtige Säulen der europaweit anerkannten Iwanson-Ausbildung, sondern auch der Motor für ihre Arbeiten an Oper, Theater und beim Fernsehen.“ 

Access to Dance

The Jazz Project von Regine Blum 

"Die Ikone des Jazztanzes aus Deutschland hat ihr umfassendes Wissen konzeptionell aufbereitet und vermittelt dies in einer dreiteiligen Fortbildung für Tanzpädgogen.“ 

jom dance-magazine

"Regine Blum, ebenfalls Iwanson Schülerin und heute stilbildend für Generationen von Jazztanzpädagogen in ganz Deutschland.“ 

Die Ballettschule

Jazz Dance - Situation in Deutschland 

„Seit Mitte der 90er Jahre prägt die Choreografin und Pädagogin Regine Blum die tänzerische Ausbildung im Bereich Jazztanz in Deutschland.“ 

Wikipedia