IN DIE MITTE BITTE!

Floor Ballet Barre

Am liebsten möchte ich Euch Alle für diese wunderbare Trainingstechnik der Tänzer begeistern - 'Floor Ballet Barre'.

Warum? Die Antwort ist einfach: ich bin seit Jahrzehnten fasziniert von diesem großartigen Training das zu meinem regelmäßigen Tagesablauf gehört. Es richtet den Körper aus, fördert die Stabilität, die Kraft und verändert mit der Zeit sichtbar den Körperausdruck. Die Beine werden höher, das Auswärts weiter. Wen interessiert das schon, könnte man fragen. Ich bin kein Tänzer! Es kann, muss Euch jedoch nicht interessieren, denn die Beine werden sowieso höher und das Auswärts weiter. Was aber steckt noch dahinter?

 

Die Ausrichtung des Körpers ist das Hauptwerkzeug dieser Technik. Natürlich bildet sich nebenbei die Muskulatur aus, denn es ist durchaus fokussiertes und anstrengendes Training. Es bedeutet darüberhinaus aber auch, dass die Platzierung angepasst, die Füße, Beine und Rückenmuskeln in die Länge trainiert werden zu einer Muskulatur der Tänzer die, ich gebe es zu, für mich zur Schönsten zählt. All das führt zu einer besseren Haltung auf Körperebene und als folgerichtiger Nebeneffekt zu einer veränderten inneren Haltung die sich im Körper wieder spiegelt.

 

Vielleicht ist die Anstrengung im Training kein Spaßfaktor aber sie bringt Freude in den Körper und die Synapsen jubilieren über die Möglichkeit neuer Wege und starten das Schnellverbindung-Bauprojekt für andersartige Muster.

'Floor Ballet Barre' bringt Freude in den Alltag, denn die Ausstrahlung verbessert sich alleine dadurch, daß die Haltung oder im Tänzerjargon gesprochen, die Attitude, entscheidend verbessert wird. Es ist genau diese Ausstrahlung die auf der Bühne, wo immer sie in Eurem Leben sein mag, faszinierend und charismatisch wirkt.

Die einzig schlechte Nachricht ist: Interesse allein genügt nicht. Das Gehirn braucht Übung, Übung, Übung. Erst dann kommen die Informationen zur gewünschten Veränderung bei den Muskeln an.

 

Für mich ist Training ein lebenslanger Prozess, ein essenzieller Begleiter und so wunderbar, daß ich schon immer fand es sollte ein Beruf sein. Zum Glück zeigt sich beim Training die Berufung, denn Training macht Sinn, äußerlich und vor allem – innerlich.

 

Ausdruck ist unbewußt. Aber ich bin mir sicher – auch das Unbewußte hat eine Haltung.

 

In diesem Sinne - IN DIE MITTE BITTE! 

Regine

Kontakt

Blum & Blum

info@blumundblum.com

Isabella Blum 0049 (0)173 3704743

info@isabellablum.de

Regine Blum 0049 (0)157 72545522

info@regineblum.de

Adresse

Isabella Blum, Regine Blum

Friedastraße 7

81479 München 

Blum & Blum GbR

Steuernummer: 143/506/51080

USt-IdNr: DE 330928860

© 2020 by BLUM & BLUM   

 

 AGB      IMPRESSUM      Datenschutz